JORDAN BRAND

 

Die Geschichte der „Jordans“ begann 1985 als der von Nike-Designer Peter Moore entworfene Air Jordan 1 auf dem US-amerikanischen Markt released wurde. Als Signature-Schuh für den mittlerweile legendären Michael Jordan wurde er zum Verkaufsschlager unter den Basketballschuhen, denn jeder „wanted to be like Mike“, wollte sein wie MJ. Bis zu dieser Zeit war es ein ungeschriebenes Gesetz, dass jeder Spieler der NBA Schuhe zu tragen hatte, die hauptsächlich weiß waren. Der Air Jordan jedoch, in dem Michael Jordan auflief, war schwarz und rot, bekannt als „Bred“. Der NBA Commissioner David Stern verbot den Schuh auf dem Basketball-Court da er nicht dem Dresscode der NBA entsprach und MJ hatte jedes Mal, wenn er den Bred trug eine Strafe von 5.000 Dollar zu zahlen – was Nike übernahm und dies sicher die beste Werbung für den Schuh war. So zumindest die Geschichte um den ersten Jordan, vielleicht aber auch nur ein Marketing-Trick von Nike denn der wahre „banned“ Sneaker war der Air Ship, der Vorgänger und Prototyp des Air Jordan.
Nach dem großen Erfolg des Air Jordan 1 schickte Nike 1986 das zweite Modell hinterher, in Italien hergestellt um dem Schuh etwas Luxus zu verleihen, mit durchgehender Air-Bubble aber ohne den bekannten Nike-Swoosh. Michael Jordan wollte Nike verlassen aber Tinker Hatfield designte mit dem Air Jordan III einen so speziellen Schuh, dass MJ seine Meinung änderte. Der Sneaker hatte erstmalig ein sichtbares Air-Pad in der Mittelsohle und als besonderes Feature war das Jumpman-Logo auf der Zunge zu sehen. Der Jumpman ersetzte das bisher genutzte Logo, die Jordan-Wings und wurde ab sofort das bis zum heutigen Tag aktuelle Markenzeichen der Jordan Brand.
Die Serie der Air Jordan wurde bis heute fortgesetzt, auch wenn gemunkelt wurde, dass nach dem AJ XXIII Schluss sein sollte. Zu jeder neuen Saison wurde und wird eine neues Modell auf den Markt gebracht. Im Laufe der Jahre von verschiedenen Designern entworfen, zeichnete sich Tinker Hatfield, der unter anderem auch den Air Max 1 designte, für die meisten der „J’s“ verantwortlich. Mittlerweile ist die Jordan Brand bei Modell 31 angekommen und ein Ende ist nicht in Sicht.

Mehr...

Alle Produkte von Jordan

Hauptkatalog

Gefunden: 123 Artikel

Gefunden: 123 Artikel