Nike Air Max 97 - the return of an icon


Reden ist Silber, Schweigen ist Gold – der Nike Air Max 97 ist beides. Zumindest wenn man sich die beiden bekanntesten Colorways ins Gedächtnis ruft, die diesen Runner zu einem Klassiker gemacht haben.
Designer Christian Tresser, der unter anderem auch den Nike (Air) Zoom Spiridon entwarf und sich für einen Großteil der Fußballschuh-Serien Predator und Mercurial verantwortlich zeichnet, ließ sich beim Design des 97ers von den Hochgeschwindigkeitszügen des japanischen Shinkansen-Bahnstreckennetzes, auch „Silver Bullets“ genannt, inspirieren. Mit dem für die damalige Zeit ausgesprochen futuristischen Sneaker, der ursprünglich noch den Namen „Air Total Max“ tragen sollte, hob Tresser sowohl die Nike Air Technologie als auch das Sneaker Design allgemein auf ein ganz neues Level. Er stattete den Maxi-Max mit einer erstmalig von der Ferse bis zum Vorderfuß durchgehenden Air-Bubble aus, die dazu auch noch komplett sichtbar war. Die Schnürsenkelschlaufen, die bei den beiden Vorgängern Air Max 95 und 96 noch sichtbar waren, wurden durch das „Hidden lace design“ praktisch unsichtbar und die runden Senkel (neudeutsch auch gern Rope Laces genannt) verschmolzen förmlich mit Upper und Zunge. Die Kombination aus einem matten Silber in Verbindung mit den reflektierenden Streifen, die den gesamten Schuh umfassten, machte den Air Max 97 endgültig zu dem Sneaker, der seine Träger in ganz neue Sphären und Richtung Jahrtausendwende führen sollte.
Nachdem die Silberkugel 1997 einschlug wie ein Blitz wurde es in den darauffolgenden Jahren eher ruhig um den 97er. Bis auf einige verstreute Retro-Modelle und eine Slip-on Variante, die in den frühen 2000ern auf den Markt kam und gut und gerne in die Kategorie Eintagsfliege einzuordnen ist, verschwand der Sneaker größtenteils von der Bildfläche. Nike hielt über die Jahre neben dem Ur-Max 1 noch die 90er und 95er Max dauerhaft im Spiel, der Air Max 97 jedoch wurde stiefkindlich vernachlässigt - und das zu Unrecht. Denn selbst bei einem Großteil des „Generation 90’s Otto Normalverbraucher“, der sich abseits des Sneaker-Wahnsinns bewegt und einen Air Max 90 nicht von einem LTD unterscheiden kann, gilt der 97er als „der“ Air Max überhaupt. Der Schuh zählte für viele als Einstieg in die Welt des Air Max und hat sich bis heute als eben dieser in den Köpfen verankert. Einerseits der Big Bubble wegen, andererseits wegen seiner dezenten Farbgestaltung. Weniger ist manchmal mehr und genau das machte den 97er für den Normalbürger zu einem tragbaren Modell, dass einerseits zwar durch sein Design Aufsehen erregte, andererseits aber farblich durch Understatement glänzte – und das im wahrsten Sinne des Wortes.
Zu seinem diesjährigen 20. Geburtstag kommt der Klassiker zurück und war Ende 2016 schon in Europa als limitierter Quickstrike Release zu haben. Einige italienische Retailer hatten den „La Argento“ im letzten Jahr schon im Regal und das nicht ohne Grund. Denn wenn sich ein Land als das „Land des 97ers“ bezeichnen darf, dann ganz klar Italien. Der Schuh war und ist im Land von Pizza und Pasta Statussymbol und Heiliger Gral in Sachen Streetwear gleichermaßen. Es ist also nicht verwunderlich, dass der „La Silver“, als limitierte Auflage versehen mit den italienischen Landesfarben an der Fersen- und Zungenlasche, als besonderes Highlight schon im Vorfeld exclusiv für den italienischen Markt von Nike released wurde während sich der Rest der Welt noch etwas gedulden musste.
Nike hat bei der Neuauflage alles richtiggemacht, das Retro steht dem 1997er Original in nichts nach, im Gegenteil, bei der (sichtbaren) Größe der Air Bubble wurde sogar noch eine gute Schippe draufgelegt, walk on air galore! Farblich hat Nike den Silver Bullet auch ein wenig verändert, ob das jetzt eher glänzende Silber des Upper der früheren matten Variante vorzuziehen ist, bleibt sicher dem individuellen Geschmack jedes Einzelnen überlassen. Als Anpassung an die aktuellen „Shiny times“ im Sneakergeschäft sollte dies allerdings zu akzeptieren sein. Must cop!

Iceberg

Artikelnummer: 22961
Nike-ID: 884421 001

Nike Air Max 97 OG QS
"Quickstrike Release"

Coming Soon
New in Stock
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

169,95 €

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel wird voraussichtlich vorrätig sein ab: Mittwoch, 31. Mai 2017 09:00:00 Europe/Berlin CET - 9am CET Online / Remaining Stock 11am CET Instore!
Zusatzinfo "Quickstrike Release"
Hersteller Nike
Hersteller-ID 884421 001
Hersteller Farbcode Metallic Silver / Varsity Red
Release-Typ 9am CET Online / Remaining Stock 11am CET Instore
Hersteller Land Vietnam
Stil Classic/Retro, Low-Top, Running
Passform Normal

Generelle Informationen

Versandzeiten: Wir versenden Bestellungen von Montag bis Freitag.
Versankostenfrei: Ab einem Bestellwert von 75 € entfallen die Portokosten innerhalb Deutschlands.
Welweite Paketversicherung:  Paket ist bei Verlust oder Beschädigung bis 500 EUR versichert.
Sendungsverfolgung: Jedes Paket erhält eine Tracking-Nummer und ist weltweit verfolgbar.

Versand innerhalb von Deutschland

Paketdienst Versandkosten Lieferzeit
DHL Paket 4,50 € Dauer: 1-5 Werktage bei verfügbaren Produkten.
UPS -- Kein Versand innerhalb Deutschlands mit UPS.

Versand innerhalb der Europäischen Union

Paketdienst Versandkosten Lieferzeit
DHL Paket 13,00 € Dauer: 3-8 Werktage.
UPS Auf Anfrage. Dauer: 3-5 Werktage.

Versand Weltweit

Paketdienst Versandkosten Lieferzeit
DHL Paket 30,00 € Dauer: 1-3 Wochen.
UPS Abhängig von Gewicht und Lieferstandort. Dauer: 4-9 Werktage.

Sofortüberweisung

sofortüberweisung.de ist ein einfaches Direkt-Überweisungssystem, mit dem Du Deine Zahlung von Deinem Konto direkt und sicher an uns überweisen kannst.

VISA/ Mastercard

Für die Zahlung per Kreditkarte arbeiten wir mit dem Secupay zusammen. Secupay bietet den höchstmöglichen Sicherheitsstandart mit dem 3-D Secure und 'Verfied by VISA'-Verfahren.

PayPal 

Bei der Zahlung mit PayPal wirst Du im Bestellvorgang auf die PayPal Seite weitergeleitet. Dort kannst Du Dich mit Deinem Account einloggen und die Zahlung bestätigen.

Vorkasse

Bei dieser Zahlungsmethode bezahlst Du die Bestellung vorab per Überweisung von Deinem Konto. Versand erfolgt nach Zahlungseingang.
Innerhalb Deutschlands: Die Rücksendung innerhalb Deutschlands ist kostenfrei . Du bekommst einen Retourschein zugeschickt.
Im Ladengeschäft: Du kannst Deine Retour-Ware im OVERKILL Geschäft in Berlin-Kreuzberg abgeben. Bitte beachte unsere Rückgabe-Bestimmungen .
Internationale: Für internationale Rücksendungen informiere Dich bitte hier .

Hilfe

Kontaktiere uns.
  • Kundenservice:
    030 / 69 506 126* (Mo-Fr 10-19 H)
  • Ladengeschäft:
    030 / 610 766 33* (Mo-Sa 11-20 H)
  • E-Mail:
    kundenservice@overkill.de
Kontaktiere uns